0
Your Cart is currently empty!
Produkte Aktualisieren
Gutschein
Hinzufügen
AJAX loader
Coupon code invalid! Please re-enter!
zur Kasse

Newsletter Abonnieren

  • 06.17
  • 07.17
  • 08.17
  • 09.17
  • 04.17
  • 05.17
  • 03.17
-->

Blessed GmbH - AGB für Kundenaufträge

Inhaltliches:
Kunde = Besteller = Auftraggeber
Blessed = Blessed GmbH = Auftragnehmer

1. Angaben zum Textilauftrag
Damit die Blessed GmbH eine Offerte sowie ein Gut zur Produktion erstellen kann, werden folgende Informationen des Kunden benötigt:

 

Gewünschtes Produkt

(z.B. Unisex T-Shirt mit Rundhals-Ausschnitt, dicker Stoff robust für Bau)

Stückzahl pro Grösse und Farbe

(z.B. 100 Stück Blau; 25S, 25M, 25L, 25XL / 100 Stück Schwarz; 25S, 25M, 25L, 25XL)

Gewünschte Textilfarben

(z.B. Navyblue und Pantone 245)

Materialwünsche (falls vorhanden)

(z.B. 100% Baumwolle oder Wasserdichtes Material, ect.)

Druck oder Stickerei inkl. Position

(z.B. Druck vorne auf Brust, Stickerei auf rechten Ärmel)

Druckdatei/en

(wenn möglich als Vektordatei)

Druckgrössen / Stickgrössen

(z.B. Druck 30x15cm, Stickerei 6x2cm)

Anzahl Druck- & Stickfarben

(z.B. Druck 1-farbig Schwarz, Stickerei 1-farbig in Pantone 324)

Lieferdatum

(z.B. bis am 31.06. an unserer Adresse in Zürich)

Komplette Kontaktinformationen

- Name & Vorname
- Firma / Verein
- Adresse
- E-Mail
- Telefonnummer

 


2. Zusätzliche Aufwände
Für zusätzliche Arbeiten wie Überarbeiten mangelhafter Vorlagen, Herstellen von Farbauszüge usw. werden CHF 75.- pro Stunde verrechnet. Da die Notwendigkeit und Dauer des allfälligen Bearbeitens erst klar wird während des Arbeitens, erscheint diese Position erst in der Endabrechnung und wird dort zum Total hinzugezählt.

3. Gut zum Druck/Produktion oder schriftliche Bestätigung der Bestellung
In den meisten Fällen erstellen wir dem Kunden ein Gut zum Druck/Produktion, zur Prüfung aller Angaben. Dies wird zur Kontrolle beider Seiten gemacht. Der Kunde hat die Verantwortung, dass er vor Produktion ein Gut zum Druck erhält und die Angaben auf dem Gut zum Druck/Produktion vollständig und korrekt sind. Ist kein Gut zum Druck vorhanden oder sind die Informationen auf dem Gut zum Druck/Produktion nicht vollständig oder korrekt, kann Blessed dafür nicht belangt werden. Bei Fehlern in der Produktion auf Grund von nicht komplett/korrekt ausgefüllten Bestellungen oder Gut zum Druck, liegt die Verantwortung alleine beim Kunden.

4. Andruck/Muster
Andruck und Muster werden nur auf Wunsch produziert. Die Kosten belaufen sich im Normalfall auf CHF 50.- pro Druckposition und Druckfarbe. Musterkosten werden nicht rückerstattet, außer Blessed versichert dies dem Kunden schriftlich.

5. Druckfilme und Stickkarten
Die von uns hergestellten Druckfilme und Stickkarten werden wieder verwendet und nicht archiviert. Wünscht der Auftragsgeber, die Filme oder Stickkarten zu archivieren, muss dieser dies auf dem Gut zum Druck zwingend schriftlich notieren. Die Archivierung ist kostenfrei möglich. Die von uns archivierten Filme und Stickkarten, werden für zwei Jahre archiviert. Werden diese, nicht innert zwei Jahren wieder verwendet, werden die Filme entsorgt oder recycelt. Die Blessed GmbH übernimmt keine Haftung für bereits hergestellte oder archivierte Filme, da diese kostenlos sind.

6. Bezahlung
Die Anzahlung beträgt mind. 50% des Auftrag Totals. Die Restzahlung ist bei Lieferung der Waren in Bar oder per Vorkasse zu bezahlen. Wir behalten uns vor, 100% des Auftrag Totals bei Bestellung als Auftragsbestätigung zu verlangen. Der Auftrag wird durch nicht oder verspätetes Bezahlen der Anzahlung nicht widerrufen. Das unterschriebene Gut zum Druck/Produktion, wie auch die schriftliche Auftragsbestätigungen gelten als Auftrag.

7. Lieferfrist
Die Lieferfrist beträgt im Normalfall 2-3 Wochen. Die vereinbarte Lieferfrist beginnt, wenn wir im Besitz der Anzahlung und aller benötigten Unterlagen sind. Falls ein exaktes Lieferdatum gewünscht wird, muss die unterzeichnete Auftragsbestätigung inkl. aller benötigter Unterlagen mind. 14 Arbeitstage vor Liefertermin bei uns eintreffen. Bei Aufträgen wo wir Textilien/Waren im Ausland bestellen oder produzieren, sind dies mind. 90 Tage im Voraus. Trifft die Auftragsbestätigung/Bestellung später ein, können wir die Lieferung auf das gewünschte Datum nicht mehr garantieren und es werde Gebühren für Expressbestellungen fällig.

8. Produktionszeit & Gebühren bei Expressbestellungen
Die Standard Produktionszeit beträgt 2-3 Wochen. Bei einem Expressauftrag, klärt Blessed vorab ab, ob die Produkte so kurzfristig erhältlich sind und ob in der Produktion (Näherei, Druckerei, Stickerei) genügend Kapazität im gewünschten Zeitraum vorhanden ist. Der Aufpreis für Expressbestellungen wird, falls nicht bereits verrechnet, im Nachhinein in Rechnung gestellt.

Mehr als 15 Tage Produktionszeit: kein Aufpreis
8-14 Tage Produktionszeit: Aufpreis von 15% auf Rechnungstotal (Gesamtkosten)
2-7 Tage Produktionszeit: Aufpreis von 30% auf Rechnungstotal (Gesamtkosten)

9. Offene Rechnungen
Bei Kunden mit unbezahlten Rechnungen behalten wir uns vor, die Anzahlung eines neuen Auftrages für die Begleichung der überfälligen Rechnungen zu verwenden. Mit dem neuen Auftrag beginnen wir erst, wenn alle Schulden beglichen sind und die Vorauszahlung komplett getätigt wurde.

10. Beanstandungen
Beanstandungen müssen innert 7 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich bei uns eintreffen.

11. Abweichungen
Handelsübliche oder geringe, technisch nicht vermeidbare Abweichungen von Qualität, Farbe (Stoff- und Druckfarbe), Schnitt, Gewicht, Ausrüstung usw. können vom Auftragsgeber nicht beanstandet werden.

12. Qualitätsmängel
Bei Qualitätsmängel wird die beanstandete Ware ersetzt. Der Kunde hat jedoch keinen Anspruch auf Ersatz/Vergütung von entgangenen Verkaufsgewinnen oder ähnlichem, wegen Ausfall der von uns gelieferten, qualitativ nicht einwandfreier Ware. Bei Uneinigkeit bezüglich der Qualität werden der Auftraggeber und die blessed GmbH die unabhängige Textilfirma „kleidermachen GmbH“ beauftragen, die Qualität zu prüfen und zu beurteilen. Kosten, welche durch diese Prüfung entstehen, werden durch die in der Schuld stehende Partei getragen. Nur an uns zurückgegebene Ware wird durch qualitativ einwandfreie Ware, von derselben Aufmachung, ersetzt.

13. Liefermenge
Wir versuchen die Liefermenge bei jedem Auftrag bestmöglich einzuhalten. Leider kann es aber vorkommen, dass in der Produktion Fehler passieren (z.B. Fehldrucke, ect.). Aus diesem Grund, kann die Menge mit bis zu +/– 5% variieren. Verrechnet wird die tatsächlich gelieferte Menge.

14. Rabatte & Rückerstattungen
Über die Gewährung von Rabatten oder Rückerstattungen, entscheidet ausschließlich die blessed GmbH.

15. Weiterverarbeitung der produzierten Produkte
Im Falle der Weiterverarbeitung der durch blessed gelieferten oder produzierten Produkte, durch den Kunden oder durch Dritte im Auftrag des Kunden gilt: Bei Qualitätsproblemen hat der Kunde keinen Anspruch auf Entschädigung/Rückvergütung von Arbeits- oder Materialkosten, die ihm durch von ihm oder Dritten ausgeführten Weiterverarbeitungen oder Veredelungen der Produkte entstanden sind, sowie keinen Anspruch auf Entschädigung oder Rückvergütung der durch die Qualitätsprobleme bedingten entgangenen Verkaufsgewinne.

16. Urheberrechte
Der Auftraggeber bestätigt mit der Unterzeichnung des Auftrages, Besitzer der Urheberrechte der zu produzierenden Drucke, Sticke, Motive und Logos zu sein. Die Haftung für Drucke, Sticke, Motive und Logos die gegen fremdes Urheberrecht verstoßen liegt alleine beim Auftraggeber.

17. Produktionsstätten und Kleiderproduktionsdetails
Adressen von Produktionsstätten, Kleiderproduktionsdetails wie z.B. Größentabellen sind Besitz der blessed GmbH und werden aus Konkurrenzgründen nicht an Kunden weitergegeben.

18. Lieferung / Versand
Die Ware wird auf Risiko des Auftraggebers versandt. Für beim Transport, beschädigte oder verlorene Pakete/Waren übernimmt Blessed keine Haftung. In diesem Fall muss die Beanstandung beim Transportunternehmen getätigt werden.

19. Versandkosten
Versandkosten gehen zu Lasten des Bestellers. In Ausnahmefällen (besonders bei großen Auftragsmengen), kann Blessed dem Kunden die Versandkosten erlassen. Muss der Auftrag an Dritte geliefert werden, haftet der Kunde auch für alle Kosten, die durch die gewünschte Lieferung entstehen, dies gilt insbesondere für Quote-Kosten, Zoll- und MwSt.-Abgaben, die bei Lieferungen außerhalb der Schweiz entstehen.

20. Entbindung von Verpflichtungen
Streik bei Lieferanten und Transportfirmen und höhere Gewalt entbindet Blessed von allen entsprechenden Verpflichtung (z.B. vereinbarte Lieferfristen).

21. Bestellte, aber nicht vollständig bezahlte Ware
Bestellte, aber nicht vollständig bezahlte Ware, geht nach 60 Tagen und nach zweifacher Mahnung in den Besitz der blessed GmbH über und darf weiterverkauft werden. Allfällige Anzahlungen für die betreffenden Waren werden nicht zurückbezahlt/rückerstattet. Die Urheberrechte (für z.B. Logos, Designs, Labels) gehen in diesem Fall, für die betreffende Menge Ware, an die blessed GmbH über.

22. Lagerung von Waren
Vollständig bezahlte, aber nicht abgeholte Ware wird zwei Wochen kostenfrei bei uns gelagert. Nach zwei Wochen erheben wir für jede weitere angebrochene Woche, eine Lagergebühr von CHF 20.- pro Paket. Auf Kundenwunsch kann Blessed, Material auf Paletten zum Stückpreis von CHF 45.- pro Monat im eigenen Lager oder bei einen Logistikpartner einlagern.

23. Preise
Die in der Offerte oder Rechnung angegebenen Preise sind rechtskräftig für den Kunden-Auftrag. Preise auf der Webseite, in Werbungen und in E-Mails sind rein Informativ und dienen als Übersicht für den Kunden. Alle aufgeführten und offerierten Preise sind exkl. 8% MwSt und ohne Versandkosten.

24. Gerichtsstand
Gerichtsstand für beide Parteien ist Thun.

Biel & Thun, 01.01.2017